Melanie Motzel

Geboren am 24.08.1980 in Alzenau-Wasserlos, aufgewachsen in dem kleinen unterfränkischen Örtchen Albstadt, sang sie schon, bevor sie richtig sprechen konnte.

Bereits ab frühester Kindheit spielte sie Blockflöte, Orgel und Querflöte. Allerdings lag ihr Fokus schon immer auf dem Gesang. 

Mit ihrer unverwechselbaren Stimme, die insbesondere bei sanfteren Tönen eigens zum Ausdruck kommt, begeistert sie schon seit vielen Jahren die Ohren ihrer Mitmenschen. Aber auch im Rock-/Popbereich, sowie vielen anderen Musikgenres, kann sie überzeugen und sorgt somit immer wieder für Gänsehautmomente.

Musikalische Erfahrungen:

  • ca. 20 Jahre Mitglied des Albstädter Gesangsvereins „Tonblüte“
  • Mitwirkende bei diversen arrangierten Chor-Zusammenführungen inkl. Orchester
  • Gast-Sängerin bei Stadtfest-Auftritten, verkaufsoffenen Sonntags-Festen, Weihnachtsmärkten etc.
  • gern gebucht für Hochzeiten oder Geburtstage im privaten Kreis

Lieblingssachen:

  • Lieblingsessen: Alles was nicht Rosenkohl, Oliven und Fisch heißt!
  • Lieblingsfarben: grün und schwarz
  • Musikalisches Vorbild: Wallis Bird uva. tolle Künstler
  • Lieblingsspruch:  „Ach Kinners, reescht misch ned uff!“ 😀

Melanie ist mit ihrem Beitritt im November 2019 das neueste Mitglied der Kahlgründer Krawallschachteln.